25 Jahre Guillaume le Grand
Vom fahrenden Theater zum Vollblut-Entertainer auf Bühne und Parkett. Wer hätte das erwartet, als er sich Anfang der 80er Jahre als Mitglied einer freien Theatergruppe einen Schnauzbart anmalte, einen Zylinder aufsetzte und einen alten Zirkuswagen umbaute. Und doch war dies der Anfang einer rasanten Entwicklung.
Fand sich anfangs noch die Gage im Hut, folgten bald erfolgreiche Tourneen mit dem eigenen Varieté-Theater, ein Regal voller Kleinkunstpreise und die Teilnahme an mehreren Zauber-Weltmeisterschaften. Heute, ein Vierteljahrhundert später, wirkt Guillaume le Grand als Maitre und Allround-Komiker auf Jubiläen und im Gala-Bereich. Seine Kunst hat er von der Pike auf gelernt und immer wieder neu erfunden. Eins aber ist geblieben: Die Freude an der Freude des Publikums.
weitere Bilder:

Impressum